Praxisteam Dr. Metzmacher

Dr. Marc Metzmacher – Gunzenhausen

Akademische Lehrpraxis der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und der Julius Maximilians Universität Würzburg

Dr. Marc Metzmacher
Schillerstrasse 12
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831-2662
Fax: 09831-610993

Wir sind eine große Hausarztpraxis mit Lehrauftrag für Blockpraktikum Famulatur und PJ und haben die volle Weiterbildungserlaubnis zur Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin für alle Weiterbildungsordnungen. Wir sind auch Teil des Weiterbildungsverbunds Altmühlfranken und als BELA -Lehrpraxis auch an der Uni Erlangen engagiert.

Neben allen Behandlungs- und Untersuchungsmethoden, die in der Allgemeinmedizin möglich sind, können die Studierenden tagsüber am Notarztdienst teilnehmen. Modernisiert haben wir unsere Ultraschalltechnik bezüglich Equipment und Weiterbildung: mit unseren aktuellen Modellen (zwei hochmoderne Echogeräte von Siemens und ein S/W-Gerät von GE) werden auch Echokardiographien und Gefäßdiagnostik im Duplexverfahren auf höchstem Niveau durchgeführt.

Unser Team zeichnet sich durch ein harmonisches, familiäres Arbeitsklima aus und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Nachwuchs.

Als Unterkunft steht den Studierenden in unmittelbarer Nähe der Praxis, zentral am Bahnhof und in direkter Näher von Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, ein Appartement mit voll eingerichteter Küche und separatem Bad zur Verfügung. Selbstverständlich kostenfrei und mit Bettwäsche, Handtüchern etc. Internetanschluss ist selbstverständlich vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Ihre Mitarbeit in unserem Team!

Seit Beginn der Lehrtätigkeit im Dezember 2014 konnten wir bereits 43 Studierende in 48 Studienabschnitten (11 eigene PJ, 2 Gast-PJ, 21 Famulanten und 16 Blockpratikanten) für die Tätigkeit in der hausärztlichen Versorgung interessieren. 7 der Studierenden sind zu Wiederholungstätern geworden. 3 der Studierenden konnten als Weiterbildungsassistenten übernommen werden.

Einer unserer ersten Studierenden konnte nach seinem, ebenfalls bei uns absolvierten PJ gleich nach dem Studium in unserer Praxis 2 Jahre (das ist die Höchstdauer je hausärztliche Weiterbildungspraxis) als Weiterbildungsassistent arbeitetn. Lesenswert ist sein Erfahrungsbericht, insbesondere auch über seine Einschätzung die Weiterbildung in einer großen Hausarztpraxis zu beginnen.

Auch unsere zweite Weiterbildungsassistentin war eine eigene ehemalige PJ-Studentin und war von Dezember 2019 für knapp 2 Jahre in unserem Team.

Für die Zeit seit Januar 2022 konnten wir ebenfalls einen unserer PJ-Studenten überzeugen bei uns weiter zu lernen. Wir freuen uns!

Lesenswert sind auch die zahlreichen Erfahrungsberichte der bisherigen Studierenden in unserer Praxis

Als besonderen Anreiz darf jeder Student unserer Praxis (Famulatur oder PJ) einen Flug in einem der Vereinsflugzeuge des FSV-Gunzenhausen mitmachen. Hier bin ich einer der Piloten. Der Zeitpunkt des Flugs hängt dabei vom Wetter ab, ich freue mich aber sehr, junge Studierende auch fürs Fliegen zu begeistern! Achtung: Suchtgefahr!

Die nächste Möglichkeit zur Mitarbeit kann auf meiner Homepage  in Erfahrung gebracht werden. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme ist erforderlich. Ein Besuch lohnt aber auch bei spontanem Interesse.

www.dr-metzmacher.de

praxis@dr-metzmacher.de

F-Schlepp
Flugzeug-Schlepp am Reutberg in Gunzenhausen